Alderbuebe & Nadja Räss

Zäuerli, Rugguserli und Talerschwingen –  das tönt urchig und nach ursprünglicher Schweizer Volksmusik. Nadja Räss und die Alderbuebe sorgen dafür, dass diese Töne leidenschaftlich und innig interpretiert werden. Sie sind sich gewohnt, den Wurzeln der Volksmusik gründlich auf die Spur zu gehen und sie auch mal mit schrägen Tönen zu versetzen. Sie verstehen es auch prächtig, ihre Musik mit internationalen Bezügen zu verbinden.

Walter Alder, Hackbrett

Michael Bösch, Violine

Willi Valotti, Akkordeon

Sepp Huber, Kontrabass

Nadja Räss, Jodel

Alderbuebe Bethlis Joedeli

von Alderbuebe & Nadja Räss