01 
 
03      
02

Duo Flückiger-Räss

Der Schwyzerörgeler Markus Flückiger (1969) begann als 6-jähriger mit dem Spiel auf dem Schwyzerörgeli. Noch während der Schulzeit machte er viele Erfahrungen als Tanzmusiker in diversen Formationen. Nach der kaufmännischen Lehre war er als freischaffender Musiker und Musiklehrer tätig. In dieser Zeit begann eine intensive und kritische Auseinandersetzung mit der Schweizer Volksmusik, die bis heute anhält. Mit Formationen wie pareglish oder Hujässler ging er neue Wege innerhalb der Szene und mischte diese gewaltig auf. Heute spielt er hauptsächlich in Max Lässer's Überlandorchester ,mit den Hujässlern sowie zusammen mit Reto Grab in der Formation Rampass.

Markus Flückiger und Nadja Räss spielen Melodien, welche aus der traditionellen Form des Jodelns fällt, aber dennoch stark mit ihr verbunden bleibt. Ihre Musik nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise, welche nicht mit Worten zu beschreiben ist und ebenso ohne Worte auskommt. Musik die von Herzen kommt und zu Herzen geht.

Raess Flueckiger KLEIN HP

Hörbeispiele

s'Marannlis Hochsigbett

Flückiger / Lienert
   

Hinderrüxlig

Flückiger & Räss
   

Prisi

Flückiger